Service-Rufnummer

0 33 34 - 277 500
Mo - Fr, 9 - 18 Uhr

Störungs-Nummer

0 33 34 - 277 555
 

Rückrufservice

zum Formular
 

Fernwartung

weiter

Zum Hauptinhalt springen

Presse / Öffentlichkeitsarbeit

SWG und TELTA verlängern Partnerschaft

Alle Objekte der Strausberger Wohnungsbaugesellschaft mbH (SWG) sollen bis Mai 2023 über einen zukunftssicheren Glasfaserhausanschluss versorgt werden. Die öffentliche Ausschreibung für Planung, Bau und Betrieb des FttB-Netzes hat die TELTA gewonnen. Gestern haben die TELTA-Geschäftsführer Stefan Buch und Niels Graupe mit den SWG-Geschäftsführern Markus Derling und Irina Kühnel den Vertrag für den Glasfaserausbau für die mehr als 5.000 Wohneinheiten unterzeichnet. Der Zeitplan von TELTA ist ambitioniert. Bereits zum 1. Dezember sollen 75 Prozent des SWG-Bestands an das neue Glasfasernetz angeschlossen sein. Seit Mitte Januar bietet TELTA den SWG-Mietern bereits Gigabit-Anschlüsse über Koax an. Möglich wird das schnellere Internet durch einen neuen Standard für Kabel-Modems. Vom Ausbau der Breitbandinfrastruktur profitieren neben den Mietern der SWG auch die Wohnungsbaugenossenschaften „Aufbau“ und „Neues Wohnen“, Mieter der „VONOVIA“ sowie der Oderland Wohnungsbaugesellschaft.

Zurück