Presse / Öffentlichkeitsarbeit

26.01.2016 2016 geht gut los!

Bei TELTA tut sich wieder etwas in Sachen HDTV. Am Montag, den 25.01.2016 wurden drei neue HD-Sender eingespeist. Es handelt sich dabei um Juwelo HD, pearl.tv HD Shop und sonnenklar.tv HD. Zu empfangen sind die Kanäle nach einem automatischen Suchlauf oder manuell auf 754 MHz, Modulation QAM 256, Symbolrate 6.900. Sie sind zudem für unsere Kunden frei empfangbar. 

28.10.2015 TELTA Citynetz bringt Kabelfernsehen auf Smartphone, Tablet und Co.

Es tut sich was im Netz der TELTA. Wir bauen unser Angebot weiter aus und bringen den digitalen Kabelanschluss jetzt auf noch mehr Bildschirme: Ab 1. Dezember 2015 können unsere Kabelkunden die Programme ihres digitalen Kabelanschlusses auch auf mobilen Endgeräten wie Tablet, Smartphone oder Laptop nutzen. Darüber hinaus gibt es für Kunden, die das digitale Basisprogrammpaket der TELTA gebucht haben, auf Wunsch eine zweite Smartcard. Damit können die Kabelzuschauer zusätzliche Programme aus dem Entertainment-Angebot von TELTA auch auf einem zweiten TV-Gerät nutzen.

mehr >>> InfoDigital

 

 

 

30.09.2015 Kucktober bei TELTA

Bei TELTA wird aus dem Feiertagswochenende im Oktober ein Fernsehfest in HDTV. Denn wir, als Ihr Netzbetreiber nehmen am großen Kucktoberfest von ProSiebenSat.1 teil. Das bedeutet: Alle Free-TV-Sender der Sendergruppe schalten am 3. und 4. Oktober ihre HD-Kanäle für zwei Tage frei und können dadurch unverschlüsselt in unserem Netz  empfangen werden. Nutzen Sie die Gelegenheit und überzeugen Sie sich von den Vorteilen des HD-Empfangs.

16.07.2015 TELTA präsentiert sich in Strausberg

Die TELTA übernimmt am 16.07.2015 offiziell die Werbung an einem der Strausberger Linien-Busse. Der Bus befährt mehrmals täglich die Strausberger Stadtlinien und bewirbt die vor Ort verfügbaren Privatkunden-Produkte. TELTA versorgt in Strausberg und Hennickendorf ca. 10.000 Haushalte mit schnellem Internet, Telefonie, TV, Rundfunk und Pay-TV. Für eine persönliche Beratung vor Ort stehen die Kollegen im EWE-Punkt in der Hegermühler Str. 58 gern zur Verfügung.

25.06.2015 Abschalttermin für analoges Kabelfernsehen

Die Medienanstalten übernehmen die Moderation zur Herbeiführung eines gemeinsamen bundesweiten Abschalttermins für das analoge Kabelfernsehen. Die Medienanstalten haben in ihrer Sitzung in Saarbrücken am 23. Juni 2015 beschlossen, die unterschiedlichen Interessen von TV-Veranstaltern, Netzbetreibern, Wohnungswirtschaft und Mediennutzern zu bündeln und im Wege eines Moderationsprozesses zu begleiten.

Quelle: INFODIGITAL

Seiten