Presse / Öffentlichkeitsarbeit

23.02.2016 Frohe Ostern!

Kunden der TELTA dürfen sich freuen. In der Zeit vom 1. bis 31. März 2016 wird keine Einmalgebühr auf Privatkundenprodukte erhoben. Egal ob Kabelanschluss, Pay-TV, Telefonie, Internet oder Bundle-Verträge... Sie zahlen nur die monatlichen Kosten. Ausgenommen hiervon sind Hardware*- und Versandkosten sowie Erschließungsgebühren in den Eigenheimsiedlungen. 

*) z. B. WLAN-Router, Fritz!Box, CI+ Module, DVB-C-Box etc.

18.02.2016 HD-Zuwachs im öffentlich rechtlichen Fernsehen

Am Mittwoch, den 17.02.2016 ging mit SR HD ein neuer öffentlich rechtlicher Fernsehsender in HD-Qualität an den Sendestart. Zu empfangen ist der Sender nach einem automatischen Suchlauf oder manuell auf 602 MHz, Modulation QAM 256, Symbolrate 6.900. Wie alle öffentlich rechtlichen Sender ist SR HD für unsere Kunden frei empfangbar. MEHR

05.02.2016 DLM für baldige Volldigitalisierung

Der analoge TV-Empfang über Kabelnetze in Deutschland soll 2018 enden – das ist das Ergebnis von Branchengesprächen zum Analog-Digital-Umstieg, die die Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM) im Januar geführt hat. Als Moderator hatte die DLM mit den privaten und den öffentlich-rechtlichen TV-Veranstaltern, den Kabelnetzbetreibern sowie der Wohnungswirtschaft und der Interessensvertretung der privaten Mieter gesprochen.

Quelle: INFODIGITAL


26.01.2016 2016 geht gut los!

Bei TELTA tut sich wieder etwas in Sachen HDTV. Am Montag, den 25.01.2016 wurden drei neue HD-Sender eingespeist. Es handelt sich dabei um Juwelo HD, pearl.tv HD Shop und sonnenklar.tv HD. Zu empfangen sind die Kanäle nach einem automatischen Suchlauf oder manuell auf 754 MHz, Modulation QAM 256, Symbolrate 6.900. Sie sind zudem für unsere Kunden frei empfangbar. 

28.10.2015 TELTA Citynetz bringt Kabelfernsehen auf Smartphone, Tablet und Co.

Es tut sich was im Netz der TELTA. Wir bauen unser Angebot weiter aus und bringen den digitalen Kabelanschluss jetzt auf noch mehr Bildschirme: Ab 1. Dezember 2015 können unsere Kabelkunden die Programme ihres digitalen Kabelanschlusses auch auf mobilen Endgeräten wie Tablet, Smartphone oder Laptop nutzen. Darüber hinaus gibt es für Kunden, die das digitale Basisprogrammpaket der TELTA gebucht haben, auf Wunsch eine zweite Smartcard. Damit können die Kabelzuschauer zusätzliche Programme aus dem Entertainment-Angebot von TELTA auch auf einem zweiten TV-Gerät nutzen.

mehr >>> InfoDigital

 

 

 

Seiten